Übergänge

Die Profil - Werkstatt fördert den Übergang von Werkstattbeschäftigten auf den allgemeinen Arbeitsmarkt durch verschiedene Maßnahmen. Dabei sind die Eignung und die Motivation die wichtigsten Voraussetzungen.

Wir kooperieren mit zahlreichen Unternehmen in der Region bei der Durchführung von Praktika sowie bei der Tätigkeit auf ausgelagerten (betriebsintegrierten) Arbeitsplätzen. An betriebsintegrierten Arbeitsplätzen (BiAp) können Sie direkt vor Ort im Betrieb tätig sein. Sie werden weiterhin durch die Profil - Werkstatt bezahlt, versichert und nach individuellem Bedarf durch entsprechendes Personal betreut.
Wir vermitteln und begleiten auf ausgelagerten Arbeitsplätzen in Industrie, Handwerk, Dienstleistungsunternehmen und öffentlichen Einrichtungen. 

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube